FAQ

[accordions]

[accordion title=“Kann ich Ihr Angebot vorher testen?“ active=“yes“]Ja. Gerne richten wir Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Testaccount ein – als vorinstalliertes System haben Sie die Wahl zwischen TYPO3, wordpress oder xtCommerce (andere auf Anfrage) – damit Sie sich von unseren Leistungen überzeugen können.  ![/accordion]

[accordion title=“Kann ein Testaccount in einen echten Account bei Buchung umgewandelt werden?“ active=“yes|no“]Ja. Wenn Sie am Ende der Testphase überzeugt sind, können sämtliche Daten natürlich übernommen werden![/accordion]

[accordion title=“Installieren Sie Software kostenlos?“ active=“yes|no“]Ja. Auf Wunsch installieren wir Ihnen TYPO3 CMS, TYPO3 Neos, Joomla!, WordPress, Contao, Drupal, Shopware, OXID, xt:Commerce und über 20 weitere Anwendungen kostenlos und betriebsbereit auf Ihrem Webspace.[/accordion][accordion title=“Welche Framworks stehen zur Verfügung?“ active=“yes|no“]Perl, Python, Ruby, TYPO3 FLOW, Symfony, Zend-Framework 2, SVN, Git[/accordion]
[accordion title=“Welche PHP-Versionen sind verfügbar?“ active=“yes|no“]PHP 7 / 5.6-FPM / 5.5-FPM / 5.4 / 5.3 / 5.2 / 4.4[/accordion]

[accordion title=“Welche MySQL-Versionen sind verfügbar?“ active=“yes|no“]MySQL 5.0 / 5.5 / 5.6 / 5.7[/accordion]

[accordion title=“Werden die Daten auf dem Server gesichert?“ active=“yes|no“]Die Daten Ihres Webspace-Paketes werden täglich vollständig auf externe Backupsysteme gesichert. Eine Rücksicherung ist allerdings kostenpflichtig.

Wir bieten Ihnen aber eine innovative Wiederherstellungstechnologie die das Zurücksetzen Ihres Hostingpaketes in einen zuvor festgelegten Zustand ermöglicht.

Wiederherstellungspunkte enthalten – anders als herkömmliche Backupverfahren – die gesamte Konfiguration Ihres Hostingaccounts, inklusive

– installierter Anwendungen
– angelegter MySQL Datenbanken
– dazugehöriger Datenbankbenutzer
– der aktuellen Accountkonfiguration (PHP, Perl, …)
– dem Versionsstand alle verwendeten Komponenten
– eingerichteter Cronjobs

Wiederherstellungspunkte bieten damit maximale Sicherheit beim Ausführen von Versionsupdates sowie beim Durchführen von Änderungen an der Accountkonfiguration.[/accordion]

[/accordions]